TFV Piranhas Bochum
Get Adobe Flash player

Kickerliga

Wie die Kickerliga Bochum entstand...

 


26. April 2006

Beim 1. Treffen im "Three Sixty" im Bermuda Dreieck von Bochum waren zehn Personen vertreten (u.a. waren das Stefan Messink, Marc Riepert, Marcel Schmidt und Frank Otto,). Wir spielten auf zwei
schlechtgepflegten Löwentischen. Am Mittwoch, den 31. Mai 2006 fand unser 1. Doppelturnier statt.
Unter der Turnierleitung von Frank Otto gewannen die Spieler Marcus Lusch und Steffen Tille.

 


25. Oktober 2006

 

Nachdem wir ein gutes halbes Jahr in der Innenstadt von Bochum gespielt hatten,  wechselten wir mit
unserem Kickertreff Bochum  in die Studentenkneipe "19 Vorne" im Studentendorf im Stadtteil
Querenburg, nahe der Ruhr-Universität Bochum.

01.Oktober 2007

Durch eine optimale Vorbereitung, harte Arbeit und eine menge Werbung ging Anfang Oktober die
Kickerliga Bochum unter der Ligaleitung von Frank Otto und dem Kassenwart Rudolf Hirth ans Netz. Die neun Gründungsmannschaften (TuS Kneipensport 07, 19Vorne, WETS, Querschläger, TTB Herten, Kalwes, Upgrayedd, Absolute Giganten, KC Kommune 53) kämpften um die 1. Bochumer Meisterschaft.

 

25.Februar 2008

Vier Monate nachdem die Kickerliga gegründet war, starteten sechs weitere Mannschaften
(Offshore08, Kicker Freaks, KickerKingz, G DATA Kickers 007, Shaolin Soccers und SG Wattenscheid) in der

2. Kickerliga Bochum. Diese spielten um den Aufstieg in die 1. Kickerliga Bochum.